Whiskey Sour - Southern Comfort Sour

Ein Klassiker in modernem Gewand

Unbezahlte Werbung

Ein Sour ist ein alkoholhaltiger Cocktail, der aus einer Spirituose, Zitronensaft und Zucker besteht. Dazu kann man dann noch allerlei weiteres zaubern, aber mit guten Grundzutaten kommt man in der Basisvariante schon einmal recht weit.

Ich habe für mich den Whiskey Sour am liebsten mit amerikanischem Whiskey. In letzter Zeit mit dem Southern Comfort Black.


Glas mit Whiskey Sour
Whiskey Sour Southern Comfort

Was, Southern Comfort ist doch ein Likör mag da der geneigte Leser erbost brüllen.


Mitnichten, Zweifler! SC hat mit dem SC Black einen Whiskey rausgebracht, der mit seinen 40% einem normalen Bourbon in Stärke an nichts nachsteht, durch seine subtilen Gewürze und fruchtigen Akzente allerdings das gewisse Etwas bietet.


Im Bouquet findet man Vanille, Zitrus, Steinobst, Eiche und Gewürzen, was einen schon fast an einen im Rumfass nachgelagerten Tropfen, wenn nicht schon direkt an einen guten Rum denken lässt.


Während man beim Whisky Sour in gehobeneren Etablissements gern auch mal Eiweiß mit hinein mischt, finde ich es tatsächlich beim SC Sour ohne am besten.


Auf diese Idee wurde ich in Seefeld in Tirol gebracht. Dort gibt es im Kaltschmid Hotel Alpenhotel eine wahnsinnig gut sortierte Bar.

Mit einem dieser Keeper. die sich erst mal ne Runde mit dir unterhalten, um dich als Typen einzuordnen und dir dann den richtigen Drink hinstellen zu können.

Während ein Freund und ich also beraten wurden und in den weichen Ledersesseln versanken wurde hinter der Bar gewerkelt. Das Ergebnis sehr ihr oben, die Bar seht ihr hier:


Eine tolle Bar mit wirklich gehobenem Stil, wahnsinnig gut geschultem Personal und einer wirklich keine Wünsche offen lassenden Theke. Seid ihr mal vor Ort, schaut rein.



Und so geht das Ganze laut der IBA:


Während man beim Whiskey Sour in gehobeneren Etablissements gern auch mal Eiweiß mit hinein mischt, finde ich es tatsächlich beim SC Sour ohne am besten.


  • 4.5 cl (3 parts) Bourbon Whiskey

  • 3 cl (2 parts) frischen Lemon juice

  • 1.5 cl (1 part) Zuckersirup

Mit Eis im Shaker schütteln, ins gekühlte Glas geben, Orangenzeste drauf, fertig.


Cheers!